Biographie Josh Hutcherson

Josh Hutcherson est un acteur ou un artiste dans un film qui est connu et dans le monde de l'industrie du film dans le monde très respecté, pour obtenir dans une revendication Josh Hutcherson toujours l'enthousiasme des gens dans le monde qui ont désespérément manqué son travail avec inspiré de nombreux autres joueurs, Josh Hutcherson dans une scène est incroyablement inspirant tout le monde dans le rôle principal dans un film, voici la préface brièvement, ce qui peut être affiché sur l'étoile Josh Hutcherson, et être une source d'inspiration pour nous tous dans le monde du cinéma, espérons-le, et ne pas oublier le Voici quelques-unes du film Josh Hutcherson devrait regarder dehors pour si vous n'êtes pas prudent, vous montre vraiment tout perdre.

Geburtstag:

10/12/1992

Geburtsort:

Union, Kentucky, USA:

Biografie:

Josh Hutcherson, geboren am 12. Oktober 1992, ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der mit der Haupt-Synchronrolle in Der Polarexpress an der Seite von Tom Hanks bekannt wurde. Ab seinem vierten Lebensjahr war Josh Hutcherson bereits in mehreren Werbespots zu sehen. Seit 2000 tritt Josh Hutcherson in diversen TV- und Kinoproduktionen als Schauspieler auf. Doch erst im Jahr 2002 kam sein Filmdebüt mit der Rolle in dem Kurzfilm Becoming Glen. Bekannt wurde er allerdings erst zwei Jahre später mit der Synchronrolle in Polarexpress. Persönlich engagiert sich Josh Hutcherson sehr für die Rechte Homosexueller und erhielt dafür den GLAAD Media Award. 2012 fiel er negativ in der Presse auf, da er eine Flasche Whiskey kaufte, obwohl er noch nicht volljährig war, sodass ihm eine Gefängnisstrafe von bis zu sechs Monaten drohte. Josh Hutcherson datete zwischenzeitlich die Schauspielerinnen Victoria Justice und Vanessa Hudgens. In den darauffolgenden Jahren spielte er unter anderem in Zathura – Ein Abenteuer im Weltraum, Die Chaoscamper und Brücke nach Terabithia mit. 2012 bekam er das Angebot, im ersten Teil der Romanverfilmung Die Tribute von Panem – The Hunger Games an der Seite von Jennifer Lawrence mitzuspielen. Auch in den beiden weiteren Teilen Die Tribute von Panem – Catching Fire, Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1 und Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2 wird er mit dabei sein. Mit Chris Hemsworth drehte er außerdem den Actionfilm Red Dawn.

Elliot - Das kleinste Rentier (2018)
as Elliot (voice)
Tragedy Girls (2017)
as Toby Mitchell
The Disaster Artist (2017)
as Philip Haldiman
Ape (2017)
as Travis
Stürmische Ernte (2017)
as Vinnie
Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2 (2015)
as Peeta Mellark
The Rusted (2015)
as Max
Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 (2014)
as Peeta Mellark
Escobar: Paradise Lost (2014)
as Nick
Die Tribute von Panem - Catching Fire (2013)
as Peeta Mellark
The Sixth Man: Bluesanity (2013)
as himself
Epic - Verborgenes Königreich (2013)
as Nod (voice)
Red Dawn (2012)
as Robert Kitner
7 Tage in Havanna (2012)
as Teddy (segment "El Yuma")
Die Tribute von Panem - The Hunger Games (2012)
as Peeta Mellark
Die Reise zur geheimnisvollen Insel (2012)
as Sean Anderson
Detention - Nachsitzen kann tödlich sein (2011)
as Clapton Davis
Farben der Liebe (2011)
as Joshua
The Kids Are All Right (2010)
as Laser
Mitternachtszirkus - Willkommen in der Welt der Vampire (2009)
as Steve
Die Reise zum Mittelpunkt der Erde (2008)
as Sean Anderson
Winged Creatures (2008)
as Jimmy Jaspersen
Rexx, der Feuerwehrhund (2007)
as Shane Fahey
Brücke nach Terabithia (2007)
as Jess Aarons
Die Chaoscamper (2006)
as Carl Munro
Zathura - Ein Abenteuer im Weltraum (2005)
as Walter Budwing
Little Manhattan (2005)
as Gabe
Fussballfieber - Elfmeter für Daddy (2005)
as Bucky Weston
Der Polarexpress (2004)
as Hero Boy (additional motion capture)
Wilde Tage (2003)
as Chris Morse
American Splendor (2003)
as Robin
Miracle Dogs (2003)
as Charley Logan
Burn ()
as Billy
Die in a Gunfight ()
as Ben
The King of Counterfeit ()
as
The Long Home ()
as Nathan Winer