Biographie Jennifer Lawrence

Jennifer Lawrence est un acteur ou un artiste dans un film qui est connu et dans le monde de l'industrie du film dans le monde très respecté, pour obtenir dans une revendication Jennifer Lawrence toujours l'enthousiasme des gens dans le monde qui ont désespérément manqué son travail avec inspiré de nombreux autres joueurs, Jennifer Lawrence dans une scène est incroyablement inspirant tout le monde dans le rôle principal dans un film, voici la préface brièvement, ce qui peut être affiché sur l'étoile Jennifer Lawrence, et être une source d'inspiration pour nous tous dans le monde du cinéma, espérons-le, et ne pas oublier le Voici quelques-unes du film Jennifer Lawrence devrait regarder dehors pour si vous n'êtes pas prudent, vous montre vraiment tout perdre.

Geburtstag:

08/15/1990

Geburtsort:

Indian Hills, Kentucky, USA:

Biografie:

Schon mit 14 zog Jennifer Lawrence mit ihren Eltern aus dem beschaulichen Kentucky nach New York und unternahm Anstrengungen, um Schauspielerin zu werden. Mit 16 konnte sie dann ihr Debüt in einer kleinen Nebenrolle für einen Fernsehfilm namens "Company Town" in ihren Steckbrief schreiben. Und beinahe hätte Jennifer Lawrence schon eine Rolle bei " Twilight " feiern können, wenn da nicht ein anderer Vampir schärfere Zähne gehabt hätte. Dafür durfte sie an der Seite von Kim Basinger in "Auf brennender Erde" spielen, was durchaus ein passabler Ersatz war. Für ihr Engagement im Independentfilm "Winter's Bone" regnete es dann Auszeichnungen zuhauf: die erste Oscar-Nominierung war abgehakt. Auch in Blockbusterfilmen wie "X-Men" stand sie vor der Kamera. Doch das alles war natürlich noch keine Wiedergutmachung für die "Twilight"-Absage. Die konnte sie wohl erst mit der "Die Tribute von Panem"-Zusage verschmerzen. Mit der Rolle der Katniss Everdeen wird sie wohl ihr Leben lang verbunden werden. Schon der erste Teil wurde ein Riesen-Erfolg - und verzeichnete Anfang 2012 den dritterfolgreichsten Filmstart aller Zeiten in den USA. Die Fortsetzung "Die Tribute von Panem - Catching Fire" kam 2013 ins Kino - und war ebenfalls erfolgreich: Überhaupt war 2013 DAS Jahr für Jennifer Lawrence. Für ihre Rolle in "Silver Linings Playbook" regnete es diverse Preise. Unter anderem gewann sie einen "Golden Globe" als "Beste Hauptdarstellerin" sowie einen "Screen Actors Guild Award" in der gleichen Kategorie. Das i-Tüpfelchen in ihrer kometenhaften Laufbahn war die "Oscars 2013"-Auszeichnung als "Beste Hauptdarstellerin". Doch noch weitere Auszeichnungen folgten: Unter anderem werden sie und Bradley Cooper mit dem MTV Movie Award 2013 zum "Besten Filmkuss" ausgezeichnet. Für ihre Rolle in "American Hustle" wurde Jennifer Lawrence als "Beste Nebendarstellerin" für die Oscars 2014 nominiert. Im gleichen Jahr überzeugte sie in "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1". Die Fortsetzung ("Mockingjay Teil 2") feiert am 4. November 2015 Weltpremiere in Berlin. Bei den Oscars 2016 ist sie für ihre Rolle im Film "Joy" nominiert. Zwischen 2011 und 2014 war Jennifer Lawrence mit dem Schauspieler Nicholas Hoult zusammen.

X-Men - Dark Phoenix (2019)
as Raven Darkholme / Mystique
Red Sparrow (2018)
as Dominika Egorova
Jack Nicholson - Das teuflische Grinsen Hollywoods (2017)
as Herself
Mother! (2017)
as Mother
100 Years (2017)
as Narrator (voice)
Passengers (2016)
as Aurora Lane
David Blaine: Beyond Magic (2016)
as Herself
X-Men: Apocalypse (2016)
as Raven Darkholme / Mystique
A Beautiful Planet (2016)
as Narrator (voice)
Joy - Alles außer gewöhnlich (2015)
as Joy Mangano
Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2 (2015)
as Katniss Everdeen
Mutant vs. Machine: The Making of X-Men: Days of Future Past (2015)
as Herself
Dior and I (2015)
as Herself
Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 (2014)
as Katniss Everdeen
Serena (2014)
as Serena Pemberton
X-Men: Beginnings Trilogy (2014)
as Mystique
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (2014)
as Raven Darkholme / Mystique
American Hustle (2013)
as Rosalyn Rosenfeld
Die Tribute von Panem - Catching Fire (2013)
as Katniss Everdeen
The Devil You Know (2013)
as Young Zoe
Wide-Awake (2012)
as The Snake Charmer
House at the End of the Street (2012)
as Elissa Cassidy
Silver Linings (2012)
as Tiffany Maxwell
Die Tribute von Panem - The Hunger Games (2012)
as Katniss Everdeen
Like Crazy (2011)
as Sam
X-Men - Erste Entscheidung (2011)
as Raven Darkholme / Mystique
Der Biber (2011)
as Norah
Winter's Bone (2010)
as Ree Dolly
Garden Party (2008)
as Tiff
Auf brennender Erde (2008)
as Mariana
The Poker House (2008)
as Agnes
Untitled Jennifer Lawrence/Amy Schumer Project ()
as
Burial Rites ()
as Agnes Magnúsdóttir
Bad Blood ()
as Elizabeth Holmes